Sponsoren und Partner

Hauptsponsoren
migros

neutrass

raiffeisen

css

im Auftrag von
swiss-orienteering

Anmeldung
anmeldung toplinks

ANMELDUNG FÜR DIE GANZE SWISS O WEEK

Online Anmeldung über das SOW Anmeldeportal bis spätestens 31. Mai 2016; vergünstigtes Startgeld bei Anmeldung bis 31. Januar 2016.
www.go2ol.ch/sow

Bei Problemen mit der Anmeldung ist dir unser Sekretariat gerne behilflich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NACHMELDUNGEN
Nachmeldungen sind nur in den fünf offenen Kategorien Challenge und Holiday bis 2. Juli 2016 möglich. In den Leistungskategorien sind keine Nachmeldungen möglich.

STARTBLOCKS UND STARTZEITWÜNSCHE
Siehe
Wettkämpfe/Ausschreibung/Startzeiten

STARTGELD UND LÄUFERTRANSPORT
Im Startgeld ist die Luftseilbahn Furtschellas (Etappe 5) inbegriffen.

pdfStartgeldübersicht

TEAMS
In den offenen Kategorien Challenge und Holiday können auch Teams (Sie + Er, Familien, Gruppen, max. 6 Personen pro Team) starten. Bei der Anmeldung müssen alle Mitglieder eines Teams mit Namen und Jahrgang angegeben werden. Die älteste Person ist als Teamleader aufzuführen. Es muss nur die SI-Card des Teamleaders angegeben werden.

BEZAHLUNG
Nach dem Anmeldevorgang ist eine Online-Zahlung mit VISA, Mastercard, Postcard, Yellownet oder eine internationale Bankzahlung möglich.

Für internationale Bankzahlung:
BIC POFICHBEXXX; IBAN CH78 0900 0000 3055 8909 4
Konto: 30-558909-4, SOLV Schw. OL-Verband, online Startgelder, Bern

Bitte Zahlungsnummer angeben! Die unter einer Zahlungsnummer erfassten Beträge müssen gesamthaft in einer Zahlung erfolgen.

Die Anmeldung ist erst nach vollständiger Bezahlung gültig.

KONTROLLE DER ANMELDUNG
Die Anmeldung ist via persönlichem Login jederzeit als PDF auf
www.go2ol.ch/sow einsehbar.

Sobald das Startgeld gutgeschrieben ist, erfolgt die Aufschaltung der angemeldeten Läufer auf
www.go2ol.ch/sow unter Teilnehmerliste. Bitte selber prüfen, ob die Angaben korrekt eingetragen sind. Wenn der Läufername 20 Tage nach Zahlung des Startgeldes noch nicht aufgeschaltet ist, bitte bei der SOW-Auskunft Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!melden.

MELDESCHLUSS
Anmeldung mit vergünstigtem Startgeld: 31. Januar 2016 (Datum Zahlungseingang).

Anmeldeschluss mit normalem Startgeld: 31. Mai 2016 (Datum Zahlungseingang).

Nachmeldungen mit Zuschlag: nur in den fünf offenen Kategorien Challenge und Holiday möglich bis 2. Juli 2016 (Datum Zahlungseingang).

ÄNDERUNGEN
Änderungen von weiteren Leistungen (SOW OeV-Pass, SOW Parkplatzkarte, SOW Gruppenunterkunft) können bis 31. Mai 2016 online über das SOW Anmeldeportal
www.go2ol.ch/sow gratis vorgenommen werden, insbesondere auch Ab- oder Nachbestellungen. Die Preise für den SOW OeV-Pass und die SOW Gruppenunterkunft sind nach dem 31.Januar 2016 höher. Ein höherer Gesamtbetrag muss nachbezahlt werden. Ein Minusbetrag wird abzüglich Bankspesen und Bearbeitungsgebühr zurückbezahlt.

Mutationen von Laufanmeldungen (Wettkämpfe) können bis 31. Mai 2016 selber online über das SOW Anmeldeportal
www.go2ol.ch/sow gratis vorgenommen werden.

Mutationen von Laufanmeldungen (Wettkämpfe) können nach dem 31. Mai 2016 nur noch über
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Sie kosten pro Änderung für Kategorie und Jahrgang / Name / Club / Startzeitwünsche je CHF 10. Die Änderungskosten sind beim Abholen der Laufunterlagen zu bezahlen. Nach dem 15. Juni 2016 ist ein Kategorienwechsel nicht mehr möglich.

ANNULLATIONEN
Annullationen von Laufanmeldungen (Wettkämpfe) kosten bis 31. Mai 2016 (eintreffend)  10%, bis 30. Juni 2016 (eintreffend) 30%, bis 9. Juli 2016 (eintreffend) 40% des Startgeldes (Basis 31.5.2016) plus allfällige Bankspesen. Nachher werden keine Annullationen von Laufanmeldungen mehr entgegengenommen. Zur Möglichkeit, freie Startplätze weiterzugeben, siehe unter
Startplatzbörse.

Annullationen von weiteren Leistungen (SOW OeV-Pass, SOW Parkplatzkarte, SOW Gruppenunterkunft) kosten nach dem 31. Mai 2016 bis 30. Juni (eintreffend) 20% und nachher bis 16. Juli 2016 (eintreffend) 40% der annullierten Leistungen plus allfällige Bankspesen. Nachher sind keine Annullationen mehr möglich.

STARTPLATZBÖRSE
Frei werdende Startplätze können über die Homepage
www.swiss-orienteering.ch/community/forum ausgeschrieben oder gesucht werden. Die Läufer regeln den Ersatz unter sich. Die entsprechenden Mutationen sind dem Veranstalter mitzuteilen, siehe unter Änderungen.



ANMELDUNG FÜR EINZELNE ETAPPEN
Anmeldungen für einzelne Etappen sind nur in den offenen Kategorien Challenge und Holiday möglich. Diese können bis am Vortag bei der Information im SOW Zentrum in St. Moritz-Bad (Öffnungszeiten während der SOW täglich von 17:00 bis 19:00 Uhr) oder bei der Information in den jeweiligen Etappen-Wettkampfzentren (WKZ) gemacht werden, wobei Anmeldungen für den OL am gleichen Tag nur von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr möglich sind. Für die Anreise an die Etappen-Wettkampfzentren (WKZ) siehe unter Ausschreibung.



STARTGELD EINZELNE ETAPPEN
Im Startgeld der Etappe 5 ist die Luftseilbahn Furtschellas inbegriffen.

pdfStartgeldübersicht





ANNULLATION EINER ETAPPE
Kann eine oder können mehrere Etappen ohne Verschulden des Veranstalters nicht durchgeführt werden, besteht unbesehen der Ursache kein Anspruch auf gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Startgeldes. Das gleiche gilt für den Fall der Annullation einer oder mehrerer Etappen.




anmeldung toprechts2

 
Mobile Apps


Mit den kostenlosen Mobile Apps von MySwitzerland.com sind nützliche Infos, wertvolle Tipps und willkommene Inspiration immer zur Hand. 


MySwitzerland.com/mobile