Sponsoren und Partner

Hauptsponsoren
migros

neutrass

raiffeisen

css

im Auftrag von
swiss-orienteering

Gruppenunterkunft
Gruppenunterkunft links esm3707SOW Gruppenunterkunft

Es freut uns, dass du während der Swiss O Week in der Gemeinde St. Moritz übernachten möchtest.

Die SOW Gruppenunterkunft befindet sich in der Scuola Sportiva, Champfèr, ca. 20 Fuss-Minuten vom SOW Zentrum entfernt. Die nächste Bushaltestelle (SOW Shuttle) sowie ein Lebensmittelladen finden sich unmittelbar neben der Unterkunft. Wenige Parkplätze für die Übernachtenden sind in einigen Gehminuten Entfernung vorhanden.

Mitzubringen ist einzig ein Schlafsack. Matratzen sind vorhanden. Im Preis inbegriffen ist ein einfaches Frühstück. Im Schulhaus hat es keine Kochgelegenheiten. Du kannst aber im Freien vor dem Schulhaus kochen; Kocher etc. musst du selber mitbringen.

Die SOW Gruppenunterkunft ist von Donnerstag, 14. Juli 2016, 16:00 Uhr, bis Sonntag, 24. Juli 2016, 11:00 Uhr, geöffnet.

Für die SOW Gruppenunterkunft gelten pauschal (max. 10 Nächte) folgende Preise:

Bei Reservation und Bezahlung bis 31. Januar 2016:
• Erwachsene (Jahrgang 1995 und älter): CHF 200
• Jugendliche (Jahrgang 1996 - 1999): CHF 150
• Kinder (Jahrgang 2000 und jünger): CHF 100

Bei Reservation und Bezahlung bis 31. Mai 2016:
• Erwachsene Person (Jahrgang 1995 und älter): CHF 220
• Jugendliche Person (Jahrgang 1996 - 1999): CHF 170
• Kinder (Jahrgang 2000 und jünger): CHF 120

Bei Reservation und Bezahlung nach dem 31. Mai 2016:
• Erwachsene Person (Jahrgang 1995 und älter): CHF 240
• Jugendliche Person (Jahrgang 1996 - 1999): CHF 190
• Kinder (Jahrgang 2000 und jünger): CHF 140


Eine Buchung von einzelnen Übernachtungen ist nicht möglich.

Die Buchung von SOW Gruppenunterkunftsplätzen (inkl. Bezahlung) erfolgt bis 31. Mai 2016 direkt via Anmeldeportal für die Swiss O Week. Spätere Reservationen erfolgen über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.



stmoritz right
Schwimmen und BadenSchwimmen Baden
Neben den vier grossen und bekannten Talseen locken im Engadin auch verschiedene kleine, im Wald versteckte Berg- und Moorseen an heissen Sommertagen zum Baden, wie der Lägh da Cavloc bei Maloja, der Lej Nair, der das Massiv des Piz Corvatsch spiegelt, der Lej Marsch, der nur wenig unterhalb des Lej Nair liegt, der beliebte Lej da Staz oder die ausserhalb von Samedan gelegenen Golfseen.