RSTXII_260608x

05.06.2020 – Das Gröbste ist hoffentlich hinter uns. Darum möchte die Swiss O Week 2021 Arosa etwas Vorfreude auf den Sommer 2021 wecken und hat die Ausschreibung des bedeutendsten Breitensport- und Familien-OL-Anlasses in Zentraleuropa aufgeschaltet.

Nach rund zwei Jahren Vorbereitungsarbeit ist es soweit: Seit dem 5. Juni 2020 ist die Ausschreibung mit allen Details für die Swiss O Week 2021 Arosa vom 17. bis 24. Juli 2021 auf der Webseite publiziert (Link).

Die Swiss O Week 2021 Arosa wird mit einem knackigen Waldsprint beim Obersee eröffnet. Die zweite Etappe führt über viele Luftseilbahnkilometer nach Lenzerheide, wo im alpinen Gelände ein Langdistanz-OL ausgetragen wird. Die dritte Etappe bietet dann eine spannende Premiere. Am Tag zuvor ist man auf dem Weg zur Etappe übers Wettkampgelände im malerischen Urdental gegondelt, nun werden im anspruchsvollen Gelände Posten anzulaufen sein.

Nach dem Ruhetag geht es noch einmal hoch hinaus, genauer aufs Brüggerhorn, wo zur vierten Etappe gestartet wird. Das Ziel ist dann unmittelbar neben dem Arosa Bärenland, einem der Höhenpunkte Arosa‘s. Die fünfte Etappe führt dann auf die gegenüberliegende Talseite in den Bergwald rund um das romantische Grüenseeli. Die Abschliessende sechste Etappe startet unter dem Hörnli-Express und führt via Schwellisee zum allerletzten Endspurt in Arosa.

Neben den Wettkampf-spezifischen Informationen führen Links zum breitgefächerten Angebot an möglichen Aktivitäten für die ganze Familie in Arosa. Wer zusätzliche Ferientage mit Sport und Spass im Schanfigg einplanen möchte, kann dies schon für die Vorwoche tun. Ab dem 13. Juli 2021 lassen sich viele Angebote für die Familie mit spezifischen OL-Trainings auf vier verschiedenen Trainingskarten verbinden.

Hauptsponsoren

  • egk
  • neutrassresidenz
  • migros
Login