RSTXII_396588_1920px_wm_resized

14.07.2021 - Das Check-In im Kongress-Zentrum geht am Freitagmittag in Betrieb.

Check InAlle Teilnehmenden, Helfer und Begleitpersonen müssen zum Corona-Check, bevor sie ihre Laufunterlagen beim Check-In abholen können. Alle Teilnehmenden, Helfer und Begleitpersonen, welche nicht nachweislich geimpft oder genesen sind, müssen einen negativen Corona-Test vorweisen.

Wer nicht geimpft ist, muss mit einem gütigen Test anreisen, also einem PCR Test nicht älter als 72h oder einem Antigentest durchgeführt durch eine autorisierte Person nicht älter als 48h. Der Selbsttest für Zuhause wird nicht akzeptiert. Die SOW bietet am Anreisetag eine beschränkte Kapazität von kostenpflichtigen Tests an (CHF 40.-). Testtermine können hier gebucht werden

Neben dem Bezug der Laufunterlagen können im Check-in auch Nachmeldungen in den Kategorien Challenge und Holiday vorgenommen werden und Trainingskarten erworben werden. Die OL-Shops stehen auf dem Sportplatz Ochsenbühl bereit, um letzte Lücken in der Ausrüstung zu füllen.

Die Parkplätze rund um das Check-In in Arosa sind limitiert. Wir empfehlen, wenn immer möglich und sinnvoll, zuerst die Unterkunft zu beziehen und von dort zu Fuss oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Check-In zu gehen.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Öffnungszeit des Corona-Checks und des Check-ins: Freitag 16. Juli: 14.00–20.00 Uhr; Samstag 17. Juli: 12.00–20.00 Uhr
  • Der Anmarschweg vom Bahnhof zum Check-in beträgt ca. 450 m
  • Am Sonntag (1. Etappe) kann auch noch an der SOW Information im Wettkampzentrum eingecheckt werden

Hauptsponsoren

  • egk
Login