RSTXII_396588_1920px_wm_resized

03.07.2021 - Alle Teilnehmer*innen haben ein persönliches Email erhalten mit detaillierten Angaben zum Ablauf des notwendigen Corona-Checks.

Alle Teilnehmenden müssen mittels eines COVID-Zertifikats einen GGG Status (geimpft, getestet, genesen) vorweisen.
Personen mit Symptomen dürfen unter keinen Umständen nach Arosa reisen.

Ablauf Corona-Check

Ankunft
Wir bitten alle, sich am Anreisetag mit einem gültigen COVID- Zertifikat und einer Identitätskarte / Pass beim Corona-Check der SOW vor dem Sport- und Kongresszentrum zu melden. Kinder bis und mit der Kategorie D/H 16 (bis Jahrgang 2005) müssen kein COVID-Zertifikat vorweisen. Nach dem Vorweisen des Zertifikates und einer Identitätskarte erhaltet ihr ein farbiges Armband, welches die Gültigkeitsdauer des Zertifikates anzeigt und dauernd getragen werden muss. Diejenigen, welche getestet aber nicht geimpft oder genesen sind, müssen sich am Ruhetag nochmals testen lassen.

Wer nicht geimpft ist, muss mit einem gütigen Test anreisen, also einem PCR Test nicht älter als 72 Stundenoder einem Antigentest durchgeführt durch eine autorisierte Person nicht älter als 48 Stunden. Der Selbsttest für Zuhause wird nicht akzeptiert. Die SOW bietet am Anreisetag eine beschränkte Kapazität von kostenpflichtigen Tests an.

Der SOW Check-in zum Abholen der Laufunterlagen kann nur mit einem gültigen Armband betreten werden. Denkt daran, es müssen alle persönlich am Corona-Check vorbeikommen, also auch Begleitpersonen und Kinder. Ein Abholen der Laufunterlagen für ganze Gruppen ist dieses Jahr nicht möglich.

Wettkämpfe
Es sind nur Personen an die Etappen bzw. Wettkämpfe zugelassen, welche ein gültiges Armband tragen. Das Tragen des Armbandes und der Trillerpfeife wird täglich auf dem Weg zum Start kontrolliert.

Ruhetag / Testtag

All diejenigen, welche mit einem negativen Test zugelassen worden sind, müssen sich am Ruhetag nochmals testen lassen. Die SOW hat dafür ein eigenes Testzentrum gegenüber dem Sport- und Kongresszentrum eingerichtet. Damit ihr euren Ruhetag planen könnt und lange Wartezeiten vermieden werden können, könnt ihr am Anreisetag ein Zeitfenster bestimmen.

Der Test kostet für alle Teilnehmenden CHF 20.-.

Personen, welche in der Schweiz wohnhaft sind, über einen Krankenkassenausweis verfügen und das kostenpflichtige Angebot des SOW-Testcenter nicht wahrnehmen möchten, können sich in Chur bei einer Apotheken gratis testen lassen. In Arosa besteht diese Möglichkeit nicht.

Die vollständigen Informationen sind hier ersichtlich.

Hauptsponsoren

  • egk
Login