RSTXII_396588_1920px_wm_resized

17.03.2022 - Im Sommer und Herbst 2021 standen mit Urs Steiner, Beat Imhof und Flavio Poltera erprobte Kartenaufnehmer für die Feldarbeiten an den SOW-Karten im Einsatz. Das Resultat ihrer Arbeit ist beeindruckend.

Das Etappenkonzept der Swiss  O Week 2023 ist hier ersichtlich. Damit im Sommer 2023 an allen Etappen auf aktuellen Karten gelaufen werden kann, mussten die Feldarbeiten im Sommer und Herbst 2022 durchgeführt werden. Nicht weniger als 12.5 km2 Gelände wurden für die Swiss Week vollständig neu aufgenommen. Dazu kommen weitere 13.9 km2 Gelände, die überarbeitet worden sind, sowie natürlich weitere Perimeter für die OL WM 2023. Erste Trainingslager in WM-relevantem Gebiet sollen schliesslich ab Sommer 2022 angeboten werden können.

Hauptsponsoren

  • egk
  • 6542NEU_Logo_Neutrass_dunkler_d_cmyk_dunkler
Login