RSTXII_396588_1920px_wm_resized

05.01.2023 - In der Ausgabe des Swiss Orienteering Magazine 12|2022 sind verschiedene WO-Änderungen publiziert. Die Swiss O Week 2023 übernimmt die vom OL-Verband vorgeschlagenen Kategorien D80 und H85.

Im Jahr 2022 wurden über Versuchsbewilligungen mehrere Anpassungen der WO geprüft. Auf die Saison 2023 werden verschiedene davon als WO-Änderungen definitiv eingeführt, sofern kein Referendum ergriffen wird. Die Swiss O Week 2023 übernimmt von diesen Anpassungen die neuen Seniorenkategorien D80 und H85. Die entsprechenden Anpassungen im Anmeldeportal sind bereits eingeführt worden.

Dagegen wird die Swiss O Week die Anpassung der Richtzeiten für die Langdistanz bei den Seniorinnen für die Ausgabe 2023 noch nicht übernehmen. Die Bahnen sind bereits gelegt und von den TD geprüft worden. Zudem steht der Ferienaspekt bei der Swiss O Week im Vordergrund, da darf es an den drei Etappen über die Langdistanz auch mal 5 Minuten kürzer sein.

Ebenfalls übernimmt die Swiss O Week 2023 den Kartenmassstab 1:7'500 für DAK und HAK noch nicht. Auch hier sind die Vorarbeiten für die Kartenlayouts bereits abgeschlossen worden. Für die übernächste Swiss O Week wird die Situation dann neu beurteilt werden.

Hauptsponsoren

  • egk
  • 6542NEU_Logo_Neutrass_dunkler_d_cmyk_dunkler
Login