PLG_APRELOADER_PRELEADER_TEXT
slide1
transporte

Der Transport-Pass ist im Startgeld inbegriffen. Damit steht während der ganzen SOW in der ganzen Region ein einfaches und umfassendes Transportsystem zur Verfügung. Postautos und die Züge der Montreux-Oberland-Bahn sind inbegriffen und verkehren in bequemen 30-Minuten-Takt. Der Swiss O Week Transport-Pass wird allen Teilnehmern beim Check-in abgegeben. 

GA-Inhaber erhalten am Check-in gegen Vorweisung des GA einen 10.- Fr.-Railbon von den Transport-Partner MOB und Postauto zurückerstattet.

Im SOW-Transportpass sind sämtliche Transportleistungen für die SOW Woche enthalten:

  • Verstärkter Postautobetrieb auf den bestehenden Linien mit fixem Fahrplan im 1/2h-Takt

  • Verstärkter MOB-Betrieb im 1/2h-Takt auf der Strecke Zweisimmen - Château-d‘Oex

  • SOW-Shuttle-Transport an die E2 und E3 auf den Col du Pillon

  • Bergbahntransporte an den Etappen 4 und 6

  • 1 Fahrt auf den Glacier 3000

Ausgangspunkt für alle Etappen ist der Bahnhof in Gstaad.

 

SOW Transportpass für Begleitpersonen

Transportpässe für Begleitpersonen können bei der SOW Information / beim Check-in am  2., 3. und 4. August gekauft werden.

  pro Begleitperson
Jahrgang 2014 und jünger gratis
Jahrgang 2003 bis 2013 65 CHF
Jahrgang 1999 bis 2002  80 CHF
Jahrgang 1998 und älter  100 CHF

 

 Etappen E2 und E3 auf dem Col du Pillon

  • Der Shuttlebusbetrieb beginnt/endet am Bahnhof in Gstaad

  • Die Shuttle fahren alle 10 Minuten und die Fahrzeit beträgt 28 Minuten

  • Kein Einstieg/Ausstieg unterwegs, dazu muss auf die regulären Postauto-Kurse ausgewichen werden, welche stündlich die Strecke befahren

  • Auslad auf dem Col du Pillon - WKZ: 950 m, 140 m Steigung, 30 Minuten

 

 

 

Hauptsponsoren

  • sportxx
  • egk
  • neutrassresidenz
Login